Text:  Dietmar Halbhuber
    Musik: Ralf Zimmermann
    Gesang:Ralf Zimmermann

Kundgebung

Ich hab’ mich heute länger schlafen lasse, man was habe ich gepennt.
An einem Wochenende hoch die Tassen, wo alles schon um sechs zur Arbeit rennt.

Ich gebe kund ich bin dafür, ich stimme überein.
Ich gebe kund ich bin dagegen.
Ja ja na meinetwegen, dann geb ich kund ich bin dafür,
dass ich dagegen bin.

Ich hab mich dann ins blaue Hemd gesteckt, man was war ich wieder blau.
Und bin zu meinem Stellplatz hin getreckt um mitzumachen bei der großen Schau.
Ich hab mich aufgestellt wie vorgesehen, man ich habe mich gestellt!
Dann ließ ich mich in eine Halle gehen, dort war ein Platz für mich schon vorbestellt.

Ich gebe kund ich bin dafür, ich stimme überein.
Ich gebe kund ich bin dagegen.
Ja ja na meinetwegen, dann geb ich kund ich bin dafür,
dass ich dagegen bin.

Ich habe mich und meine Faust erhoben, man was war ich dabei high.
Ich ließ mich klatschen, ließ mich toben und rief einer mal „hoch“ ich war dabei.

Ich gebe kund ich bin dafür, ich stimme überein.
Ich gebe kund ich bin dagegen.
Ja ja na meinetwegen, dann geb ich kund ich bin dafür,
dass ich dagegen bin.

Ich habe mich da wieder weggenommen – ich habe mich entfernt.
So bin ich wieder zu mir selbst gekommen, das kann ich gut, das hab ich früh gelernt.

Ich gebe kund ich bin dafür, ich stimme überein.
Ich gebe kund ich bin dagegen.
Ja ja na meinetwegen, dann geb ich kund ich bin dafür,
dass ich dagegen bin.

Top       zurück