Text und Musik:
    Udo Wildemann
    Gesang:
    Gruppe Wildemann

Auch Traurigkeit ist ein Gefühl

Auch Traurigkeit ist ein Gefühl, das zeigt wir leben noch.
Noch sind wir da, noch fahr’n wir nicht in jenes schwarze Loch.
Sei traurig wenn dein Blues dich sucht, halt nicht die Tränen fest,
doch halt den Kopf dir frei für das, was uns noch leben lässt.

Und scheint im großen Strom der Reden,
nur eine Stimme dir vertraut,
dann merke auf da ist noch einer,
der ist noch nicht verbaut.

Und wenn dir deine Frau eine Brücke baut,
auf der du ungehindert gehst,
auf der du wieder laufen lernst,
weil du nicht im Weg rumstehst.

Und wenn Du siehst, das viele da sind,
die traurig sind im Überfluss,
dann bau auch ihnen diese Brücke
auf der man aufrecht gehen muss.

Was wär' an meiner Sehnsucht dran,
käm’ ich an meinem Ziel nie an?
Sinnlos traurig wär' ich dann,
hätt’ ich nicht genug getan
das ich nicht mehr traurig bin.

Auch Traurigkeit ist ein Gefühl, das zeigt wir leben noch.

 

zurück